Kurse

Aquafit mit Babybauch - Aquagymnastik für Schwangere

 

Mittels verschiedener Geräte und gezielter Übungen wird die Muskulatur des gesamten Körpers gestärkt, Verspannungen gelöst und Ihre Körperhaltung verbessert. Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen, Krampfadern oder Ödembildung werden gelindert.  Im Wasser sind die Übungen wesentlich schonender für den Körper und gleichzeitig aufgrund des Wasserwiderstandes intensiver. Damit ist das Training im Wasser besonders effektiv.

 

Durch geburtsvorbereitende Atemübungen im Wasser wird die Körperwahrnehmung sensibilisiert, die Atemmuskulatur gekräftigt, sowie die Sauerstoffversorgung für Sie und Ihr Baby verbessert. Ihr Kreislauf wird angeregt und Ihre Ausdauer gefördert. Durch den Auftrieb des Wassers erfahren Sie eine angenehme Entlastung der Gelenke, der Wirbelsäule und der Muskulatur.

 

Moderate Aquagymnastik während der Schwangerschaft fördert die Entwicklung der Sinnesorgane Ihres Kindes und kann Ihnen Ihre gesamte Schwangerschaft und Geburt erleichtern. Bewegungen im Wasser beruhigen das vegetative Nervensystem und bauen psychischen Stress ab, fördern das Selbstwertgefühl und dadurch das allgemeine Wohlbefinden.

 

Als Erholung für Körper und Seele, die sich auch auf Ihr ungeborenes Kind überträgt, klingt die Stunde mit ruhiger Musik und Entspannungsübungen im Wasser aus. Die Aquagymnastik bietet daher insgesamt ein sanftes Ganzkörpertraining für Sie als Schwangere.


Der Kurs dauert 6 Wochen und findet 1x wöchentlich statt:

 

Montags von 19.00 - 20.00 Uhr im

Therapiebad des Friederikenstiftes 

Am Deisterbahnhof 8,
31848 Bad Münder

 

Kosten:

65,- € für den gesamten Kurs, incl. Badnutzung

 

Termine:

29.07. - 02.09.2019

16.09. - 21.10.2019

04.11. - 09.12.2019

 

Die Teilnahme ist während der gesamten Schwangerschaft bis zur Geburt möglich.